logo

Behandlungsablauf


BehandlungsablaufZuerst wird in einem Vorgespräch die persönliche Therapie mit Ihnen festgelegt. Hierbei werden Ihre Wünsche und die Behandlungsmöglichkeiten aufeinander abgestimmt. Beim ersten Behandlungstermin werden die entsprechenden Hyaluronfiller unter lokaler Betäubung in die Faltenareale eingebracht. Das gewünschte Ergebnis ist sofort sichtbar. Der Injektionsbereich kann nach der Behandlung etwas gerötet sein oder ein leichtes Ödem (Schwellung) aufweisen. Diese leichten Nachwirkungen klingen in der Regel nach ca. 6 Stunden ab und sind nach 24 Stunden verschwunden. 

Um den Behandlungserfolg zu optimieren und die maximale Wirkung aufrecht zu erhalten, können mehrere Volumengaben indiziert sein. Auf Grund der kumulativen Wirkungsweise der Hyaluronfiller muß bei Folgebehandlungen weniger Material injiziert werden. 

Bei der Kombinationsbehandlung mit Muskelentspannung (Botulinumtoxin) und Hyaluron sollten zwei Wochen zwischen den Terminen liegen. Zuerst wird mit Botulinumtoxin die Muskelentspannung erreicht. Die Wirkung kann sich hierbei innerhalb von zwei Wochen noch intensivieren. Erst bei vollständiger Muskelentspannung im Behandlungsareal werden im zweiten Schritt die noch verbliebenen Falten mit Hyaluron gehoben.
  

FaceLine | Ästhetikinstitut®
Dr. Hubbertz-Obermüller

An der Hauptfeuerwache 4
80332 München
Telefon 089 23 00 27 85
Telefax 089 260 24 282
info@face-line.de